Sollten Sie diesen Newsletter nicht lesen können, klicken Sie bitte hier.
Support-Newsletter VBOX VIDEO HD2 April 2018

Sehr geehrter Leitspeed-Kunde,


Sie erhalten diese Support-E-Mail, damit Sie den Betrieb Ihrer VBOX VIDEO HD2 optimieren können. Sie haben sich nicht aktiv in einen Verteiler eingetragen, erhalten aber diese E-Mail, damit Sie keinen Nachteil in den kommenden Motorsportveranstaltungen haben.

Wenn Sie keine E-Mail mehr dazu erhalten wollen, dann können Sie sich ganz am Ende dieser Mail aus dem VBOX VIDEO HD2 Bestandskunden Verteiler bei LEITSPEED austragen.

 

Inhalt:

Es gibt nun ein signifikantes Update der VBOX VIDEO HD2.
Das Update ist empfohlen für alle Anwender.
Weiterer technischer Support kann nur erfolgen, wenn dieses Update vollzogen wurde.

Darüber hinaus wurden einige neue Tools entwickelt, die die Arbeit mit dem System erleichtern.


Seit 24.04.2018 neu:

VBOX VIDEO HD2:
Firmware 1.3.72 und Setupsoftware 1.3.221

Bitte Firmware und Setupsoftware immer gleichzeitig aktualisieren. Bestehende Scenes sind kompatibel (wenn keine Mathematikkanäle verwendet wurden).
Wer seine Setupsoftware automatisch updatet, bitte umgehend die Firmware anpassen.

Downloads und Update-Prozessbeschreibung

Firmware und Setupsoftware sind in Hockenheim und am Simulator getestet und jetzt freigegeben.

Firmware Änderungen, Verbesserungen

  • Kommunikation mit den OLED Laptimern verbessert
  • Video-Dateiabschluss verbessert
  • Stromtankladezyklus priorisiert
  • APP kommuniziert stabiler
  • Track Selection mit der APP nun auch ohne GPS-Empfang möglich
  • Scene-Ladevorgang stabilisiert
  • Prozessorleistung nun variabel für noch grafikintensive Darstellung
  • Nürburgring GP Strecke nun als Default für den Nürburgringkomplex ausgewählt

Setupsoftware Änderungen, Verbesserungen

  • verwendet FrameNETwork 4.7.1
  • Mathematikkanalzuweisung verändert, Zuweisung bleibt bestehen
  • Heart-Rate-Kanal umbenannt, CircuitTools kann ihn nun anzeigen
  • Neue Elements für zukünftige Systemerweiterungen (Temperaturen)
  • Neue PerformanceTests
  • Fahrzeug-CAN-Datenbank integriert und erweitert
  • Streckendatenbank erweitert



Racelogic VBOX VIDEO HD2 Scene-Wizzard

Online Scenes erstellen ohne größeres Detailknowhow

Der neue Scene-Wizzard ermöglicht es Einsteigern schnell und einfach eine (beinahe) individuelle Scene für ihr Fahrzeug zu erstellen.

System ist englischsprachig, aber im Grunde selbst erklärend.

Einfach mal ausprobieren: quick´n´dirty.

zum Racelogic Scene Wizzard

Trotzdem: Jeder wirklich ambitionierte Anwender sollte seine Scene mit der Software VBOX VIDEO Setup selbst konfiguieren. Dadurch ensteht ein vielfacher intellektueller Vorsprung. Es geht heute weniger um ein cooles Videooverlay als vielmehr um objektive und schnell lesbare Messdaten im Profisport. Wer im Feld weiter vorne steht, hat meist auch ein cleveres Overlay ;-) Und nicht nur hier ist die VBOX VIDEO HD2 den Wettbewerberprodukten weit überlegen.

Wer beim Scene-Design an seine Limits stößt oder einen Speedvorteil durch ein intelligenteres Overlay sucht, dem hilft LEITSPEED aber auch gerne weiter.




Splitter für Video- und Datendatei

Videosplitter VideoSplit 3.46 (Beta)

  • zur Reduktion der Datenmenge
  • zur Produktion für Socialmedia oder professionelle Videoproduktion

Für professionellen Einsatz wird eine neue Videodatei mit neuer vbo-Datei erzeugt. Die Synchronisation zwischen vbo-Datei und Video bleibt bestehen. So kann z.B. jedem Piloten nur der relevante Bereich an Daten übergeben werden.

 zur Beschreibung und zum Download und zum Tutorial VideoSplit V3




Allgemeiner Support 24H Rennen

Steffen ist am Freitag, 11.05., beim 24H am Nürburgring vor Ort. Wer Teile oder Support benötigt - bitte E-Mail an 
info@leitspeed.de

 

Ersatzteile & Zubehör

Systemersatzteile, Zubehör und natürlich neue Systeme findet Ihr hier im LEITSPEED Shop:

www.leitspeed-shop.de

... und wer Fragen zur VBOX VIDEO HD2, zum Einsatz, zum Speed und zur Ausschöpfung des hohen Systempotentials hat, bitte immer melden.


Viel Erfolg in der Saison 2018.